Fotoreise nach Rom

Rom, die heilige Stadt, an jeder Ecke riecht es nach „Gladiator“ und „Die Päpstin“. Wenn man in Rom durch die Straßen schlendert, immer auf der Suche nach dem nächsten Fotomotiv und wenn man in die offen stehenden Fenster ganz normaler Wohnhäuser blickt hat man das Gefühl an jeder Decke hat sich Leonardo persönlich verwirklicht. Die Stadt strotzt nur so vor Historie und Geschichte. Genau das ist es was Rom als Ziel unserer Fotoreise ausmacht, die historische Motivvielfalt gepaart mit dem quirligen Leben einer europäischen Großstadt. In den Straßen das Flair von la dolce vita und italienischer Lebensfreude steht im Gegensatz zu den Herren in blauen Anzügen und mit braunen Schuhen sowie den Damen in kleinen italienischen Kostümchen. Viele dieser Dinge machen ausgerechnet Rom zu einem tollen Ziel einer Fotoreise. Hinzu kommt, dass wir die Stadt super finden, uns gefällt das Lebensgefühl ebenso, wie die Historie, insofern geht die Fotoreise über eine knappe Woche natürlich in die ewige Stadt Rom.

Stellt sich natürlich die Frage, was findet fotografisch auf der Reise nach Rom statt? Hierzu haben wir uns ausgiebig Gedanken gemacht und sind andere Wege gegangen als auf der für 2015 geplanten Fotoreise nach Paris. Während der Fotoreise in Rom werden wir überwiegend die klassischen Motive ins Auge fassen. Heißt nichts anderes als dass wir im Rahmen der Fotoreise nach Rom natürlich den Vatikan, das Forum Romanum und auch das Kolosseum besuchen und fotografisch aufarbeiten werden. Das bedeutet aber nicht, dass wir eine Touristenreise antreten, sondern natürlich schon, dass es eine richtige und reine Fotoreise wird.

20140701-img_2805-bearbeitet-fb.jpg

20140701-img_2875-fb.jpg

20151019-pa194876-pano-fb.jpg

20151018-pa184648-fb.jpg

Wir werden uns der Architektur- und Städtefotografie und der Nachtfotografie widmen aber natürlich auch der Dokumentage- und Streetfotografie. Darüber hinaus gibt es eine halbtägige Fotochallenge im Rahmen der Fotoreise nach Rom bei der eine ganz bestimmte fotografische Aufgabe konzeptionell und operativ umzusetzen ist. Das besondere an dieser Challenge ist, dass die Aufgabe auch dem Fototrainer vollkommen unbekannt ist und sich dieser ebenfalls einer der ausgelosten Aufgaben widmen wird. Das konkrete Programm und die Leistungen entnehmen Sie bitte nachfolgender Beschreibung:

1 Tag:

Anreise, Tag zur gemeinsamen Verfügung, bis alle Teilnehmer angereist sind unternehmen wir bereits etwas zusammen. Abends Nachtfotoworkshop inkl. creative Lightning

2. Tag:

Theoretische Einführung in die Reise und Städtefotografie. Praxis am / im Kolosseum und am / im Forum Romanum

Dazwischen Bildbesprechung

Abends Lightpainting (wer das bereits mit uns gemacht hat weiss, wieviel Spaß das macht)

3. Tag

Theoretische Einführung in die Reportage- und Streetfotografie. Praxis in den Straßen Roms inkl. Streetfotografie available light am Abend in den Straßencafes Roms und in Trastevere.

4. Tag:

Heute besuchen wir den Vatikan, ein klassischer Ort für die Architektur und Streetfotografie. Abends Nachtfotografie am Vatikan.

5.Tag:

Bildbesprechung, Fotochallenge, Bildbesprechung (Oder Thema nach Wahl der Gruppe).

6.Tag:

Abreisetag. Vor der Abreise unternehmen wir, so es die Zeit noch zuläßt, noch etwas.

 

Wichtig: Die Reise ist für fortgeschrittene Fotografen gedacht. Die Kamera muss sehr sicher in den Halbautomatiken und im manuellen Modus bedient werden können und die Grundlagen der Bildgestaltung müssen bekannt sein. Zu den jeweils angebotenen fotografischen Themen im Rahmen  der Fotoreise müssen die Grundkenntnisse vorhanden sein.

Im Reisepreis enthalten sind:

Flug (Economyclass) ab Hamburg (andere Flughäfen auf Anfrage)

5 Übernachtungen im Einzelzimmer in Rom im 3* Hotel, zentrumsnah und mit Anschluss an die öffentlichen Verkehrsmittel in Rom, inkl. Frühstück

Alle Fotoworkshops und Seminare vor Ort

Alle weiteren Kosten tragen Sie selber, dazu zählen die sonstige Verpflegung vor Ort (wir werden gemeinsam Essen und das gut und zu günstigen Preisen), Kosten für den öffentlichen Nahverkehr vor Ort (günstig), alles was Sie sonst noch benötigen.

Die Gruppengröße ist auf 7 Teilnehmer begrenzt, wir werden also sehr individuell arbeiten können!

 

Die FF-Fotoschule ist nicht der Reiseveranstalter. Wir bieten Ihnen das gesamte Fotokurs- und Fotoworkshop-Programm in Rom und buchen lediglich in Ihrem Auftrag Flug und Hotel über ein Reisebüro. Wie bei allen Flugreisen bitte bei der Buchung immer den vollständigen Vor- und Nachnamen laut Ausweisdokumenten angeben.

 

Zusatztermin: 2017: 30.3.2017 ab Deutschem / Österreicher oder Schweizer Flughafen nach Rom und 4.4.2017 ab Rom nach Deutschland / Österreich / Schweiz (Flughäfen in Abstimung mit der FF-Fotoschule).

Ihre Investition: 1099€.

AUSGEBUCHT! (Neuer Termin folgt!)

Hier noch ein paar Impresionen aus Rom:

20151015-pa154104-fb.jpg

20151019-acam4886-fb.jpg

20140630-p6300083-fb.jpg

20140629-p6290155-fb.jpg

20151019-acam4861-fb.jpg

20140701-p7010038-fb.jpg

20140630-p6300021-bearbeitet-fb.jpg

20151018-acam4819-bearbeitet-fb.jpg

20140701-p7010062-bearbeitet-fb.jpg

20140628-p6280038-bearbeitet-fb.jpg

20140629-p6290143-bearbeitet-fb.jpg

 

Fotoreise nach Rom
Fotoreise nach Rom
Fotoreise nach Rom
Fotoreise nach Rom
Fotoreise nach Rom
Fotoreise nach Rom
Fotoreise nach Rom
Fotoreise nach Rom
Fotoreise nach Rom
Fotoreise nach Rom
Fotoreise nach Rom
Fotoreise nach Rom
Fotoreise nach Rom
Fotoreise nach Rom
Fotoreise nach Rom